Im Jahre 2001 wurde unter der Leitung von Anette Diel und Beate Kopf das erste Kindertheater “Die kleine Meerjungfrau” aufgeführt. Da die damaligen Laienschauspieler/innen irgenwann dem Kindertheater entwachsen waren und als “Jugendtheatergruppe” weiterspielten, gab es einige Jahre keine Kindergruppe mehr.
Da es jedoch seit jeher spielbegeisterte Kinder in Bechtolshiem gibt, entstand 2015 unter der Leitung von Miriam Kippenhan eine neue Kindertheatergruppe, die im gleichen Jahr das Stück “Das Geheimnis der Geistervilla” aufführten. Seitdem bereichern sich das kulturelle Geschehen jedes Jahr durch ein Stück von und für Kinder.

In diesem Jahr werden sie zum ersten Mal als “neue Jugendgruppe” an den beiden Theaterabenden im Dezember spielen.

Kindertheater "König Blubbermaul" 2007