Die Jugendgruppe des TCVBs führt in der Regel einen kurzen Einakter auf und läutet damit die Theaterabende ein.
Ein Großteil der “Jugendgruppe” spielt bereits seit Kindertagen Theater und stand bereits beim ersten Kindertheater “Die kleine Meerjungfrau” 2001 unter der Leitung von Anette Diel und Beate Kopf auf der Bühne. Mittlerweile sind die Darsteller/innen der ehemaligen Kindergruppe allerdings erwachsen, weshalb sie seit einigen Jahre im Wechsel mit der Erwachsenengruppe den Einakter oder den Dreiakter spielen.
Dank der erfolgreichen Nachwuchsarbeit werden die Ensemble auch immer wieder durchgemischt, um die Rollen bestmöglich zu besetzen oder es wird wie im Winter 2018 ein gemeinsames Stück aufgeführt.

Szene aus dem Freilichttheater "Papagei mit Folgen" der Jugendgruppe 2008
Szene aus dem Stück "Süß wie Zucker" der Jugendgruppe 2008
Jugendgruppe im Winter 2008 ("Süß wie Zucker")
Jugendgruppe im Winter 2009 ("Das Weihnachtsdilemma")